#Listen#Out

#Listen#Out

Neue Formate, neue Genres, neue Musik – das Breakout Ensemble ist ein Künstlerkollektiv aus München, das einem breiten Publikum musikalische Experimente näherbringen möchte. Die jungen Musiker erhielten bereits im ersten Gründungsjahr den begehrten Kulturförderpreis der Stadt München. Seitdem ist das Ensemble mit eigenen Kompositionen in ganz Bayern unterwegs.
Das mittlerweile dritte Konzert aus der Reihe #Listen#Out findet in Kooperation mit der Karl-Amadeus-Hartmann-Gesellschaft in München statt. In dieser Reihe werden von Konzert zu Konzert neue Konzepte erarbeitet, um dem Publikum „Neue Musik“ zu präsentieren und neue Konzertsäle ausgesucht. Gespielt werden neben dem 2. Klaviertrio von Mauricio Kagel, Eigenkompositionen einiger Ensemblemitglieder für Klaviertrio. Damit setzt sich das junge Münchner Ensemble erstmals mit einer klassischen Kammermusik-Gattung auseinander.

Breakout Ensemble | #Listen#Out

Mittwoch, 01. Februar 2017, 20:00 Uhr
Karl-Amadeus-Hartmann-Gesellschaft
in München